DER SCHREINER
DSC01350
DSC01358
DSC00116
DSC00120

Vita


christoph hiestand


Geboren im September 1965 in Berlin-Wilmersdorf



Berufliche Qualifikation

seit 08/1989  Qualifikation zum Schreiner Fa. Stengele Überlingen

                   (http://www.stengelemeistermoebel.de)

                   (Abschluss: Juli 1989)



Schulische Ausbildung/Studium

1972 - 1981   Grund- und Hauptschule Hagnau/Stetten/Meersburg

1981 - 1982   1-jährige Berufsfachschule Bau Friedrichshafen

1982 - 1984  Lehre als Zimmermann Barth Zimmerei

1987 - 1989  Schreinerlehre Firma Stengele Überlingen

             


Berufliche Erfahrungen

1981 - 1984   Lehre zum Zimmermann Fa. Barth Überlingen


1984 - 1987  verschiedene Zimmereien und Bauunternehmen in der Schweiz / Grenzgänger 



1987 - 1989  Lehre zum Schreiner Fa. Stengele Überlingen



1989 - 1993  Wanderschaft als fremdgeschriebener Tischler, arbeiten in der Schweiz,

                 Namibia, Dänemark, Australien



1993 -1994   Zimmerei und Baugeschäft Bartsch in Wilthen


1994 -1994   Schreinerei Roy Doberschau


1994 -1999   Schreinerei Cambium Rothnaußlitz

                 Projektleitung in den Bereichen: Gaststättenbau, Möbelrestauration,

                 Fenster und Türenrestauration, Hotelausbau, Innenausbau


1999 - 2001 Alumont Dresden: Montieren und Projektleitung von Pfosten-Riegel-

                 Konstruktionen Schüco,  Aluminiumfassaden, Rixinger Brandschutztüren und

                 Sektionaltore europaweit


2001 -2008 eXposystems: Projektleitung in den Bereichen: Internationaler Messebau

                 Kalkulation, Montage, Produktion, Projektleitung


2008 - 2011 quadrat 2wo Ladenbau: Projektleitung in den Bereichen:  Herstellen von

                 Theken und Counter, Gesamtausbau, Trockenbau, Elektrik, Sanitär, Möbelierung,

                 Merchandising (Erstausstattung)

 

2012 -         Umzug in die Schweiz




Projektleitungen hatten jedem Fall folgende Aufgabenbereiche:

- den Einkauf der Materialien (Materialspiegel erstellt und nachgehandelt)

- Nachunternehmer beurteilt und nach deren Kompetenzen eingeteilt

- in der Fertigung arbeitend und diese kontrolliert

- Materiallisten erstellt

- Bauablaufplanung

- Kontrolle der Ressourcen

- Kontrolle der laufenden Kosten, Nachträge und Einsparungen

- Repräsentation der Firma bei Baustellenbesprechungen (Nachträge einholen)

- Kontrolle der Montage und praktische Mitarbeit an Projekten

- Übergabe der Leistungen, Nachkalkulation, Abrechnung der Bauvorhaben vorgenommen und erledigt

- CAD-Zeichnungen erstellen (Vectorworks) 

Bewertungen zu hiestand-project.ch

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren